AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

§1 Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

§2 Betreiber

Der Betreiber des Online-Shops unter www.zehnhochacht.com ist die OHNE LAKRITZ GbR, Inhaber sind Evi Spies und Fedor Bräutigam. Der Sitz befindet sich in der Kohlgartenstr. 1b, 44141 Dortmund. ZEHNHOCHACHT ist eine beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragene Marke der OHNE LAKRITZ GbR.

§3 Urheberrecht

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte und Werke sind urheberrechtlich
geschützt. Jede vom deutschen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der
vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors oder Urhebers. Dies gilt
insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung,
Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen
Medien und Systemen. Inhalte und Beiträge Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet.
Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten
ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für
den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Links zur Website des Anbieters sind jederzeit willkommen und bedürfen keiner
Zustimmung durch den Anbieter der Website. Die Darstellung dieser Website in fremden
Frames ist nur mit Erlaubnis zulässig.

§4 Zustandekommen des Vertrages

(1) Das Angebot im www.zehnhochacht.com Online-Shop stellt für den Anbieter kein bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags dar. Die OHNE LAKRITZ GbR behält sich das Recht vor die Bestellung ohne Angabe von Gründen abzulehnen.
(2) Mit dem Absenden einer Bestellung, schließt der Kunde einen verbindlichen Kaufvertrag für die im Warenkorb befindlichen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung stimmt der Kunde den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter www.zehnhochacht.com zu.
(3) Der Eingang der Bestellung wird seitens der OHNE LAKRITZ GbR mit einer E-Mail bestätigt. Diese stellt für den Kunden jedoch nur eine Bestätigung dar, dass die Bestellung eingegangen ist. Sie ist noch keine Annahme des Vertragsangebots. Die Annahme des Vertragsangebots erfolgt durch die Warenauslieferung.

§5 Stornierung

Wenn Sie Ihre Bestellung stornieren wollen, kontaktieren Sie uns bitte innerhalb von 24 Stunden nach der Bestellung per Mail an hallo@zehnhochacht.com. Falls die Ware bereits verschickt ist, kann keine Stornierung mehr stattfinden. Bitte beachten Sie unsere Widerrufsbelehrung.

§6 Preise

(1) Alle unsere Preise sind unverbindlich und sind in EURO inklusive Mehrwertsteuer angegeben.
(2) Die Zahlung des Kaufpreises ist mit dem Vertragsschluss fällig.
(3) Es werden nur Bestellungen per Vorkasse (Überweisung, PayPal) akzeptiert.

§7 Lieferung

(1) Die bestellte Ware wird an die vom Kunden angegebene Lieferadresse gesendet. Alle Angaben über vorraussichtliche Lieferzeiten sind unverbindlich.
(2) Geringfügige Abweichungen und technische Änderungen gegenüber den Abbildungen und Beschreibungen sind möglich.
(3) Der Käufer trägt die anfallenden Versandkosten. Bitte beachten Sie hierzu unsere Versandhinweise.

§8 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der OHNE LAKRITZ GbR.

§9 Rückgaberecht

(1) Der Anbieter garantiert ein Rückgaberecht innerhalb von 7 Tagen ab dem Rechnungsdatum. Diese Regelung gilt ausschließlich für unbenutzte Ware.
(2) Der Käufer trägt die Kosten der Rücksendung. Rücksendungen werden nur angenommen wenn diese ausreichend frankiert sind.
(3) Die Rücksendung erfolgt an folgende Adresse: OHNE LAKRITZ GbR, E. Spies / F. Bräutigam, Kohlgartenstraße 1b, 44141 Dortmund.

§10 Reklamation

(1) Bei einer Reklamtionen aufgrund von Material-und Verarbeitungsfehlern informieren Sie uns bitte innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware per Mail an hallo@zehnhochacht.com bzw. legen Sie der Rücksendung eine detaillierte Beschreibung der Mängel bei.
(2) In diesem Fall werden die Rücksendekosten vorerst vom Kunden übernommen, jedoch nach der Überprüfung der Ware durch die OHNE LAKRITZ GbR zurückerstattet. Die Erstattung der Rücksendekosten an den Kunden beträgt maximal 6,50 €.
(3) Die Rücksendung erfolgt an die in §8 (3) genannte Adresse.

§11 Haftungsausschluss

(1) Jegliche Schadensersatzforderungen des Kunden aufgrund von fahrlässiger Handlung oder Unfällen mit der Ware, die zu der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit führen sind ausgeschlossen.
(2) Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter („externe Links“). Diese
Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Bei der
erstmaligen Verknüpfung der externen Links wurden die fremden Inhalte vom Anbieter daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht

§12 Rechtswahl & Gerichtsstand

(1) Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.
(2) Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist Dortmund.

§13 Datenschutz

Alle Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Davon ausgenommen ist die Weitergabe an verbundene Unternemen mit dem Zweck der Warenzustellung und des Bestellablaufs.

§14 Zustimmung zu den AGB

(1) Beim Abschluss eines Bestellvorgangs stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftbedingungen (AGB) zu.
(2) Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden ausgeschlossen.

§15 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

(Stand 27.01.2016)